Die Schulter

Das Schultergelenk des Menschen ist ein Kugelgelenk, welches von allen Gelenken des Körpers den größten Bewegungsumfang aufweist. Um dies zu gewährleisten, wird die Stabilität der Verbindung zwischen der kleinen Gelenkpfanne („Glenoid“) und dem relativ großen Oberarmkopf lediglich durch die Gelenkkapsel sowie durch Muskeln und Sehnen vermittelt. Dieser anatomische Aufbau des Gelenkes ermöglicht die außergewöhnlich große Funktionalität, macht es aber auch anfällig für Verletzungen und Verschleißerscheinungen.

In unserer Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie bieten wir eine Vielzahl von Therapieverfahren an, um diese Verletzungen oder Erkrankungen optimal behandeln zu können.

 

Zu den häufigsten Krankheitsbildern gehören dabei

  • Engpass-Syndrome der Schulter („Impingement“)
  •  Schultersteife („frozen shoulder“)
  • Auskugelungen des Schultergelenkes mit daraus resultierenden Instabilitäten
  • Sehnenverkalkungen („Tendinitis calcarea“)
  • Schäden der Rotatorenmanschette
  • Bandverletzungen des Schultereckgelenkes
  • Arthrosen des Schultergelenkes und des Schultereckgelenkes
  • Frakturen des Schultergürtels

 

Zum Repertoire der bei uns angebotenen operativen Behandlungen zählen offene oder arthroskopische Eingriffe („Schlüssellochtechnik“) mit gelenkmobilisierenden, stabilisierenden oder refixierenden Verfahren sowie Osteosynthesen (Nagel oder Platte) und Schulterendoprothesen (anatomisch oder invers).Die enge Zusammenarbeit mit unserer Physiotherapie und dem Sozialdienst ermöglicht eine frühzeitige und effektive Nachbehandlung sowie eine reibungslose Überleitung in die ambulante oder stationäre Rehabilitation.

Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen die folgenden Internetseiten Link: www.Arthrex.com/de

Bei konkreten Fragen zu einzelnen Krankheitsbildern oder Behandlungsverfahren wenden Sie sich bitte gern direkt an unser Behandlungsteam oder vereinbaren Sie einen Termin in unserer Fachsprechstunde.

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Chefarzt Dr. med. Dirk Seifert

Tel.: 03644 57 12 01 (Sekretariat)

E-mail: d.seifert@rkk-apolda.de

 

 

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Sekretariat:

Marlies Juch
Tel. 0 36 44 - 57 12 01
Fax 0 36 44 - 57 12 02
E-mail: sek.traum@rkk-apolda.de