Was ist Case-Management (Fallmanagement)

Wir ermitteln eine bedarfsgerechte Hilfeleistung für unsere Patienten für die Zeit nach ihrem stationären Aufenthalt, wenn Unterstützung notwendig ist.

Unsere Aufgaben im Krankenhaus:

  • Teilnahme an Visiten auf den Stationen
  • Pflegebedarf gemeinsam ermitteln und entsprechende Kontakte einleiten mit Angehörigen und dem Sozialdienst
  • Gespräche mit Pflegepersonal, Ärzten, Angehörigen und Hausärzten, wenn es um die Versorgung nach dem Krankenhausaufenthalt geht
  • Mitwirkung bei der Erstellung eines Behandlungsplanes für den betreffenden Patienten

Unsere Ziele

  • Lotsenfunktion und beratende Funktion für Patienten und Angehörige
  • Effiziente und effektive Patientenbetreuung
  • Verbesserung der Patientenzufriedenheit- Fallmanager bleibt Ansprechpartner auch nach der Entlassung bei Problemen
  • Fallspezifische Kontrolle von Qualität und Kosten möglich


Ansprechpartner:

Birgit Fellenberg

Telefon: 03644-571753

E-Mail: b.fellenberg@rkk-apolda.de

Erreichbarkeit:   Montag bis Freitag 08.00 Uhr – 14.30 Uhr